Autumn Berry

Wenn im Herbst die letzten roten Beeren durch den Morgennebel oder gar den ersten Frost leuchten, dann ist es Zeit für kuschelige, warme Schals. Autumn Berry ist gerade so ein luxuriöser, weicher, kuscheliger Schal. Ideal für herbstliche Waldspaziergänge. Er ist genau so unkompliziert zu tragen wie zu stricken.

Der Umfang des Loops lässt sich nach Wunsch anpassen, indem einzelne Abschnitte verlängert oder verkürzt werden. Es wird zusätzlich eine Variante mit nicht symmetrischer Muster-Verteilung beschrieben.

Die ausführliche Strickanleitung erklärt Schritt für Schritt, wie dieser Loop zu stricken ist.

Größe: Umfang ca. 140cm, Breite: ca. 25cm

Der Umfang des Loops lässt sich nach Wunsch anpassen, indem einzelne Abschnitte verlängert oder verkürzt werden. Es wird zusätzlich eine Variante mit nicht symmetrischer Muster-Verteilung beschrieben.

Benötigtes Material:

Garn:

Silk Patagonia von Pascuali (50% Wolle [Merino], 50% Seide, Lauflänge: 250m auf 100g) oder anderes Garn mit dem die Maschenprobe erreicht wird

 

Maschenprobe:

18 M und 32 R = 10 cm in glatt rechts

 

Garnverbrauch:

  • ca. 250m (100g) in Farbe A
  • ca. 250m (100g) in Farbe B

Weiteres Material:

  • 4,0 mm Rundstricknadel oder in der Nadelstärke, die nötig ist, um die Maschenprobe zu erreichen
  • Garnrest in Kontrastfarbe
  • Wollnadel

Besondere Techniken:

Provisorischer Anschlag, Maschenstich für rechte und linke Maschen



Diese Strickanleitung kann sowohl über Ravelry als auch CrazyPatterns oder Makerist gekauft werden.


Diese Strickanleitung bei Ravelry anschauen:

Diese Strickanleitung bei CrazyPatterns anschauen:

Diese Strickanleitung bei Makerist anschauen: