Drifting Lines

Drifting Lines ist ein langgezogenes (fast) symmetrisches Dreieckstuch mit einem schönen Streifenmuster in Kraus-Rechts. Die Streifen wechseln mehrfach die Richtung und lassen das schlichte Muster dadurch interessant wirken.

Drifting Lines ist das perfekte Projekt für unterwegs oder vor dem Fernseher, da es sehr einfach und angenehm zu stricken ist. Das Tuch wird in einem Stück gestrickt, es müssen zwischendurch keine Maschen aufgenommen werden, die Richtungswechsel entstehen durch verkürzte Reihen.

Die Fäden der verschiedenen Farben können die ganze Zeit mitgeführt werden. Es müssen nur jeweils der Anfangs- und Endfaden der jeweiligen Knäuel vernäht werden.

Der I-Cord-Rand, der das komplette Tuch umfasst, wird direkt mitgestrickt.

 

Größe
ca. 220 cm in der Länge und 46 cm tief

Originalgarn:

Baby Merino Sport [100% Schurwolle (Merino), 350m auf 100g] von Yundi & Grete

 

Alternativ kann jedes andere Garn mit ähnlicher Lauflänge bzw. Maschenprobe verwendet werden.

 

Maschenprobe:

26 Maschen und 48 Reihen in Kraus-Rechts


Garnverbrauch:

  • ca. 200g Garn in der Hauptfarbe
  • Je ca. 50g Garn in den beiden Kontrastfarben

 Weiteres Material:
3,5 mm Rundstricknadel oder in der Nadelstärke, die nötig ist, um die Maschenprobe zu erreichen





Diese Strickanleitung kann sowohl über Ravelry als auch CrazyPatterns oder kasuwa gekauft werden.

Diese Strickanleitung bei Ravelry anschauen:

Diese Strickanleitung bei CrazyPatterns anschauen:

Diese Strickanleitung bei kasuwa anschauen: